top

„Es waren einmal zwei Meisen — Die Eine blau, die Andere rot. Die trafen sich zu Ihrem Glück beim Piepen und Zschiepen, beim Hüpfen und Fliegen, beim Futtern und Suchen, beim Zwitschern und Fluchen. Bis sie eines Tages merkten, dass Sie zwar verschieden war´n, doch auch zugleich den Ton angaben. So beschlossen Sie vor lauter Glück, eine gemeinsame Flugbahn zu nehmen und gründeten ein Unternehmen. Der Name fand sich schnell und flink, denn Zweierlei das ist doch klar, ist für zwei Meisen wunderbar. Sie fanden eine schöne Laube, mit viel Gezweig und auch Geäst und bauten sich ein neues Nest. Beim Gestalten und Werken waren sie froh und wenn Sie nicht mehr piepen, dann designen sie mit Niveau.